Kunstgeheimnisse
Kunstgeheimnisse

Sylvia Kaczynski, geboren 1966 in Ingolstadt (Oberbayern)

Ich war immer schon für Basteln, Handarbeiten und Handwerkliches zu begeistern. Bei meiner Großmutter musste/durfte ich schon in jungen Jahren mit der Nähmaschine arbeiten (und zwar die, bei der man mechanisch noch treten musste), um Schnäuz-1) und Geschirrtücher zu fertigen. In den Schulferien wurde ich dazu verdonnert, für meine Cousinen Puppenkleider zu nähen und zu stricken. Die Sommerferien waren aber auch sehr lang …

Aber: Es hat mir nicht geschadet; im Gegenteil: Kreativität wurde gefördert und der Liebe zum Handarbeiten und Handwerklichen wurde der Grundstein gesetzt.

Im meinem Lebensverlauf habe ich dann in meiner Freizeit immer wieder dies und das gemacht, um zu meinem eigentlichen Beruf im Büro einen Ausgleich zu finden.

Zum Beispiel …

… in der Schule selbst gebastelte Ohrringe entworfen und verkauft

… eigene Kleider genäht (auf der Singer-Nähmaschine zum Treten), um in der Disco aufzufallen

… Laubsägearbeiten vertickert

… Stricken, zum Teil auch Auftragsarbeiten für Strickgeschäfte

… Seidenmaltücher erstellt und veräußert

… Kreuzstichstickbilder

Und irgendwann kam ich zur abstrakten Malerei und bin dabei geblieben. Dann kam dazu Mosaik und Enkaustik.

Ein Kunststudium kann ich nicht vorweisen und mein heimlicher Berufswunsch als Goldschmiedin konnte aus verschiedenen Gründen nicht realisiert werden. Aber die Liebe zum Entdecken, Gestalten, Formen und Realisieren ist mir bis heute erhalten geblieben  und treibt mich immer wieder an.  

1) Für Nichtbayer: Taschentücher aus Stoff

Vita

07/2018            Ainauer Kunsttage, Veranstalter: Kunstkreis "Spektrum", Geisenfeld www.kunstkreis.de

06/2018            Kunstnachtmarkt Abensberg

06/2018            Jahresausstellung Kunstkreis Abensberg, Aventinum Abensberg

04/2018             Einzelausstellung im Cafe Meets, Abensberg

11/2017             Wintermarkt Altmannstein, Veranstalter Marktgemeinde Altmannstein

11/2017             Workshop bei Markus Lindinger

08/2017             Aufnahme als Mitglied im Kunstkreis Abensberg, www.kunstkreis-abensberg.de

07/2017             Ausstellung im Bellini, ARA-Hotel Ingolstadt

07/2017             Ainauer Kunsttage, Veranstalter: Kunstkreis "Spektrum", Geisenfeld www.kunstkreis.de

07/2017             Teilnahme am Projekt "Footsteps" von Caroline Jung, Mosaikkünstlerin aus Reichertshofenwww.carolinejung.de

06/2017             Kunsthandwerkermarkt Altmannstein

01/2017             Aufnahme als Mitglied im Kunstkreis "Spektrum" Geisenfeld

11/2016             Nominierung für den Kitz Award 2017

09.10.2016        Teilnahme bei "Kunst und Handwerk im Wald" mit Kunstkreis "Spektrum" in Geisenfeld

                          Veranstalter: Pfaffenhofener Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

09/2016             Nominierung für den Palm Art Award 2016

04.06.2016        Kunst & Bier in Ingolstadt

                          Veranstalter: Innenstadtfreunde Ingolstadt e.V.

06.06.2015        Kunst & Wein in Ingolstadt

                          Veranstalter: Innenstadtfreunde Ingolstadt e.V.